Haustechnik


Investieren Sie in Ihre Sicherheit mit unserem Gasanlagen Checkcheckliste

Nach den technischen Regeln für Gasinstallationen DVGW / TRGI muss alle 12 Jahre eine Gebrauchsfähigkeits- bzw. Dichtheitsprüfung an Ihrer Gasleitung durch einen anerkannten Fachbetrieb durchgeführt werden!

Jeder Hauseigenümer ist ab der Hauptabsperreinrichtung des Hausanschlusses für seine Gasinstallation selbst verantwortlich!

In diesem Zusammenhang möchten wir Ihnen zur nachhaltigen und langfristigen Sicherheit Ihres Gasleitungsnetzes empfehlen diese Prüfung durchführen zu lassen.
Sollte es zu einem Schadenfall mit Sach- und / oder Personenschaden kommen, werden der Versicherungsgeber und die Justiz einen Nachweis einfordern, den Sie in diesem Fall vorlegen können.

Unser Angebot:
der Gas-ganz-sicher-Check mit Prüfprotokoll (DVGW-TRGI) inklusive Gebrauchsfähigkeit- / Dichtheitsprüfung.




Klimaveränderung und Luftwechsel

Sorgen Sie für Klimaveränderung und Luftwechsel in Ihren eigenen vier Wänden. Die moderne Haustechnik bietet Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten, um das Klima in Wohn- und Geschäftsräumen entscheidend zu verbessern und damit gleichzeitig die Gesundheit zu fördern. Außerdem bieten umweltschonende Systeme für die Wassernutzung interessante und zukunftweisende Lösungen.
Weiterhin sorgen moderne Lüftungssysteme nicht nur für permanent frische Luft, sondern führen Schadstoffe, verbrauchte Luft und Feuchtigkeit aus den Räumen ab. Das ist der Gesundheit insgesamt förderlich, nicht nur für Asthmatiker und Allergiker, und hilft Ihnen gleichzeitig beim Energieeinsparen, weil die Wärme der Abluft auf die Frischluft oder in das Heizungssystem übertragen wird.


Sonnenenergie sinnvoll nutzen

solar
Sonnenenergie ist heute ein wichtiger und kostengünstiger Energieträger, der sich auch bei der Energiebilanz ihres Hauses positiv bemerkbar machen wird. Die in unseren Breiten zur Verfügung stehende Energie reicht aus, um mit durchschnittlich 4,5 Stunden Sonnenschein pro Tag bereits 60% des Warmwasserbedarfs eines Haushaltes zu decken. Aber auch die Nutzung von Solaranlagen zur Heizungsunterstützung ist möglich und sinnvoll, wenn Ihr Haus den Anforderungen eines Niedrigenergiehauses entspricht. Das rechnet sich sowohl für die Umwelt als auch für Sie. Darüber hinaus wird die Nutzung von regenerativen Energien durch mehrere staatliche Programme gefördert.





Trinkwasserschutz

WasserfilterSteigende Schadstoffe und Abwasserbelastungen machen unserem Trinkwasser stark zu schaffen.
Wenn das Trinkwasser das Wasserwerk verlässt erfüllt es die europäischen Normen, doch wenn
es bei ihnen ankommt ist es, in der Regel, durch den Leitungstransport mit Schmutzpartickel verunreinigt.
Hier ist ein Wasserfilter unumgänglich.





Trinkwasseraufbereitung

Auch der Kalkgehalt in unserem Trinkwasser, ist in den meisten Fällen, viel zu hoch.
Eine Enthärtungsanlage nach dem Ionenaustauschverfahren schafft Abhilfe.
Jede Hausfrau ist dankbar, wenn sich kaum noch Kalkablagerungen auf der echt Glas-Duschkabine
befinden und dadurch bedingt, lassen sich auch eine Menge Reinigungsmittel einsparen.




Wir bieten Ihnen folgende Serviceleistungen:

  • Gasanlagen Check (für Ihre Sicherheit)
  • elektronische bzw. Hochdruck Kanalreinigungen
  • Kanal - TV
  • Rohrbruchortung
  • Rohrbruchbeseitigung
  • Rohre und Gasleitungen ohne Aufstemmen sanieren
  • Wartungen und Reparatur sämtlicher Heizungsanlagen
  • Badsanierung
  • Wärmebedarfsberechnung, Rohrnetzberechnung, und LV-Erstellung
  • Heizungs-Check
  • Durchführung des Hydraulischen Abgleichs
  • Energieberatung mit der neusten Software
  • Sachverständigen- bzw. Gutachter - Tätigkeiten